Schnittstellen

Translations: en

AlekSIS lässt sich gut mit anderer Schulsoftware verbinden. Es soll zwar als "einzige Wahrheitsquelle" dienen können, also als zuverlässige Quelle für alle von ihm verwalteten Informationen, kann aber auch von beliebigen externen Ressourcen gespeist werden und Daten an andere Dienste weitergeben.

Zu den offiziellen Schnittstellen gehören derzeit:

  • LDAP/Active Directory-Integration (Debian Edu, Windows Server, etc.)
  • Verschiedene Schulverwaltungssoftwares über CSV-Import
    • SchILD-NRW (obligatorische Personaldatenverwaltungssoftware für Nordrhein-Westfalen, Deutschland)
    • Pedasos (Schulverwaltungssoftware, die häufig in Schleswig-Holstein und Hamburg eingesetzt wird, Deutschland)
  • Untis (eine beliebte Software zur Stundenplanerstellung)
  • Twilio (für SMS-Benachrichtigungen)
  • OAuth2 und OpenID als Konsument und Provider

Wie bei allen Teilen von AlekSIS können auch diese Schnittstellen selbstständig erweitert werden.